Wir waren dabei!

Alljährlich findet in Hessen das DRK Rettungsdienstsymposium statt. 2016 jetzt zum 16ten Male. Die Veranstaltung ist einer der wichtigsten Rettungsdienstkongresse mittlerweile, den es in Deutschland gibt.

Markus Bazan referierte zum Thema "Sein oder Design im Gesundheitswesen - innovative Verwaltungsstrukturen - auch etwas im Rettungsdienst?". Länderfinanzausgleich und Bundesergänzungszuweisungen nach Art. 106 Grundgesetz wahren die "Einheitlichkeit der Lebensverhältnisse im Bundesgebiet", indem finanzschwache Länder die notwendige Infrastruktur vorhalten können. Zu solchen Leistungen gehört auch die Notfallrettung in angemessener Frist. Wenn das noch weiter so bleiben soll, müssen innovative Strukturen im Rettungsdienst eingeführt werden. Das Bundesland Meckelburg-Vorpommern hat in einer Pilotstudie ganz aktuell den Einsatz von Rettungshubschraubern statt herkömmlicher bodengestützter Rettung untersucht. Den Vortrag finden Sie unter Kongressbeiträge auf dieser Homepage.